06.02.2019

Fachtagung „Nachwuchsfindung"


Mit dem Recruitingfilm „Wer anpackt, schafft was“ und dem Internetportal www.vff-karriere.de hat der VFF beim Jahreskongress 2018 in Ulm den Startschuss…

Fachtagung „Nachwuchsfindung
…für eine aktive Strategie der Mitarbeiterfindung und Mitarbeiterbindung der Fenster- und Fassadenbranche gegeben. Grafik: VFF.


Am 21. März 2019 veranstaltet der Verband Fenster + Fassade (VFF) in Frankfurt am Main erstmals die Fachtagung „Nachwuchsfindung". Zur der eintägigen Veranstaltung bietet der Verband die Vortragsthemen „Nacht der Ausbildung", „School and Play" oder „Wie ticken die Jugendlichen heute?" an.

Der Stellenwert der Rekrutierung von Mitarbeitern hat in den letzten Jahren aufgrund des leergefegten Fachkräftemarktes in Deutschland rapide an Bedeutung gewonnen. Auf der Fachtagung werden Vertreter von Kommunen und Organisationen zur Talententwicklung ebenso als Referenten vortragen wie verschiedene Unternehmer aus der Fenster- und Fassadenbranche.

Konkrete Strategien im Fokus

„Mit dieser Veranstaltung ergänzt und vertieft der VFF seine Aktivitäten auf dem Gebiet der Nachwuchsfindung", betont Helmut Meeth, der Vorsitzende des AKK Marketing im VFF. „Im letzten Jahr haben wir ja schon den Recruitingfilm und die Recruitingkampagne des VFF unter www.vff-karriere.de vorgestellt. Jetzt wollen wir konkrete Strategien zur Mitarbeitergewinnung in den Fokus nehmen", ergänzt Meeth.

Das Programm und die Anmeldeunterlagen zu der Fachtagung, die am 21. März 2019 von 10.30 bis 16.00 Uhr im IntercityHotel am Frankfurter Flughafen stattfindet, finden Interessenten auf der Website des VFF unter www.window.de im Bereich „Termine".


Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print bzw. der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!