11.07.2019

PIV weiht neue Halle ein


PIV weiht neue Halle ein
v.l: Stephan Schmidt, Geschäftsführer der Gütegemeinschaft, und die Institutsleiterin Andrea Horsthemke eröffneten zusammen mit dem Vorsitzenden Richard Rackl die neue Halle. Foto: FVSB.


Das zur Gütegemeinschaft Schlösser und Beschläge e.V. gehörende Prüfinstitut Schlösser und Beschläge Velbert weihte im Rahmen der Jahresmitgliederversammlung feierlich seine neue Halle ein. Nach Ansprachen von Geschäftsführer Stephan Schmidt und dem Vorsitzenden Richard Rackl (CES-Gruppe) wurde die Halle offiziell eröffnet.

Aufgrund der guten Auftragslage konnte das PIV sein Team in den vergangenen Jahren immer weiter aufstocken und beschäftigt inzwischen insgesamt zwölf Mitarbeiter. Der Standort an der Wallstraße wurde daher optimiert und dafür eine alte Halle gegen einen Neubau ersetzt. Das neue Gebäude hat nun ein Stockwerk mehr, sodass das PIV jetzt rund 200 Quadratmeter mehr Platz gewonnen hat. Hier sind ab sofort die Büros zu finden und die bisherigen Büroräume stehen für weitere Prüfstände zur Verfügung. Durch den Neubau ist auch die untere Etage des Gebäudes optimiert worden und bietet daher noch mehr Platz für die Prüfstände.

Auf die Internetseite des Prüfinstitutes führt Sie dieser Link.


Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print bzw. der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!