29. Mai 2020

Tremco illbruck wird zu CPG Europe

CPG Europe bietet Systemlösungen und Serviceleistungen, die dazu beitragen, dass Gebäudestrukturen europaweit sicher abgedichtet und nachhaltig geschützt werden. Foto: CPG Germany GmbH

Die CPG Construction Products Group Europe ist das neue Dach der Produktmarken der amerikanischen Holding RPM International Inc. Wie schon zur Anfang 2019 auf der Bau angekündigt, führt RPM seine europäischen Tochterfirmen mit Ihren Marken illbruck, Flowcrete, Nullifire, Tremco, Vandex und Dryvit zusammen. Damit geht auch die Unternehmensmarke tremco illbruck in der neuen CPG Europe auf.

Für die Handelspartner als auch die Verarbeiter-Betriebe ändert sich damit nichts. Es bleibt bei den persönlichen Ansprechpartnern, zudem werden auch weiterhin die umfassende Unterstützung von der Planung bis zur Umsetzung auf der Baustelle sowie persönliche Trainings und Webinare angeboten.

Führender Anbieter

Mit ihrem breiten Produktportfolio und dem Know-how in Entwicklung und Produktion gehört die neue CPG Europe zu den führenden Größen im Baustoffbereich in Europa. Beschäftigt werden über 1.400 Mitarbeiter in ganz Europa. Unter den sechs Produktmarken produziert das Unternehmen auf dem gesamten europäischen Kontinent eine Vielfalt von Produkten. Das Sortiment umfasst dabei Lösungen für die Bereiche Fugenabdichtung, Kleben & Isolieren, passiven Brandschutz, Bodenbeschichtung, Dachabdichtung sowie Betonschutz und -instandsetzung.

Mehr dazu in der nächsten Ausgabe von bauelemente bau, die am 25. Juni erscheinen wird.

Mehr Informationen zur Unternehmensgruppe und ihrem Produktprogramm finden Sie hier.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!