2. Juni 2021

Schiebesystem von Gealan wird flexibler

Das Schiebesystem Gealan-Smoovio® gibt es jetzt auch mit der Beschlagkonfiguration Hautau Move. Grafik: Gealan

Das Systemhaus Gealan hat das Angebot an Beschlagkonfigurationen beim Schiebesystem Gealan-Smoovio® um Hautau Move erweitert. Dem Fensterhersteller bieten sich damit nun mehr Möglichkeiten, platzsparende Schiebelösungen mit dem System von Gealan anzubieten zu können. Alle Beschlagkonfigurationen im System Gealan-Smoovio® sind geprüft und zugelassen.

Mit der Erweiterung der Beschlaglösungen um Hautau Move bietet Gealan nun passend abgestimmte Aluminiumführungsschienen an, um die Schiebekomponenten optimal im Gealan-Smoovio®-System zu integrieren. Das Hautau Move-System sorgt mit einer umlaufenden Verschlusstechnik für eine serienmäßig hohe Dichtheit. Das robuste Beschlagsystem ist obendrein montageorientiert verarbeitet und einfach zu bedienen und erfüllt damit entscheidende Kriterien, welche die Gealan-Schiebelösung auszeichnen.

Für beide nun möglichen Beschlagvarianten – Hautau Move sowie Roto Patio Inowa – garantiert das Systemhaus aus Oberkotzau bei Hof für Schiebefenster oder -türen aus dem System Gealan-Smoovio® jederzeit hohen Bedienkomfort. Die wesentlichen Eigenschaften, so Gealan, sind:

- Komfortables Öffnen durch einfache Bedienung des Griffs, auch bei schweren Flügeln

- Bequemes Schließen durch gewohnte Drehbewegung am Flügelgriff

- Zwangsgesteuerte, gleichmäßige Schließbewegung aller Verriegelungspunkte

- Innovative Schließbewegung quer zum Rahmenprofil

- Verschlusspunkte auch im Mittelbruch

- Alle Verschlusspunkte sind griffgesteuert

 

Die Vorteile von Gealan-Smoovio® visualisiert das Unternehmen außerdem in diesem Video.

Die Schiebelösungen aus dem System Gealan-Smoovio® sind in zahlreichen Dekoren verfügbar. Das aktuelle Dekorfolien-Programm finden Sie auf der Gealan-Webseite über diesen Link.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!