1. Juni 2020

Hoppe sagt Teilnahme an der Bau 2021 ab

Auf der nächsten Bau wird Hoppe seit vielen Jahren nicht vertreten sein. Foto: bauelemente bau

Hoppe wird im Januar 2021 nicht auf der Bau ausstellen. Diese Entscheidung traf das Unternehmen Ende Mai 2020 aufgrund der kaum einschätzbaren weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie und ihrer möglichen Auswirkungen auf die Durchführung der Messe.

Weiter heißt es in der Mitteilung: „Für uns als global agierendes Unternehmen ist der persönliche Kontakt zu Kunden und Partnern aus der ganzen Welt auf der international ausgerichteten Bau einer der Hauptgründe, dort seit vielen Jahren auszustellen. Gerade diesen sehen wir jedoch in der derzeitigen Situation angesichts möglicher Reisebeschränkungen und strikter Auflagen für soziale Kontakte und die Durchführung von Großveranstaltungen stark gefährdet.

Der Entschluss, den wir uns nicht leicht gemacht haben, gibt Planungssicherheit und ermöglicht es uns, die Bewältigung der aktuellen Herausforderungen gemeinsam mit unseren Kunden weiterhin mit oberster Priorität zu verfolgen.

Selbstverständlich wollen wir aktuellen und künftigen Hoppe-Kunden weiterhin unsere Produkte und Neuheiten vorstellen. Wir werden unser Informationsangebot hierzu vor allem in den digitalen Medien kontinuierlich ausbauen.“

Weitere Informationen zum Unternehmen gibt es unter diesem Link.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!