5. April 2024

Neuer Vertriebsleiter Deutschland bei markilux

Jan Kattenbeck. Foto: markilux

Der Markisenhersteller markilux investiert viel in seine Beschäftigten; unter anderem auch deswegen, um Führungspositionen immer wieder mit Fachkräften aus den eigenen Reihen besetzen zu können. So wie dies aktuell auch bei Jan Kattenbeck der Fall ist. Er gehört seit Jahren zum festen Personalstamm des Unternehmens und ist seit Anfang Januar 2024 neuer Vertriebsleiter für Deutschland.

Kattenbeck startete seine berufliche Laufbahn mit einer Ausbildung im Unternehmen. Er begann 2010 bei markilux als Fachberater im Innendienst. Seither hat der Vertriebsexperte nicht nur ein berufsbegleitendes, wirtschaftswissenschaftliches Studium der Fachrichtung Sales Management abgeschlossen, sondern viel Erfahrung im Unternehmen gesammelt und verantwortungsvolle Aufgaben im Betrieb übernommen. So leitet er seit 2018 das Team von „markilux project“. Es ist für das Objektgeschäft des Markisenherstellers verantwortlich. Ab 2021 kam die Leitung des Vertriebsinnendienstes hinzu und ab 2022 auch teilweise die des Außendienstes in Deutschland. Seit Januar dieses Jahres ist er nun Vertriebsleiter für Deutschland.

Kattenbeck freut sich über das in ihn gesetzte Vertrauen und auf seine neuen Aufgaben: „Ich denke, dass die Zukunft spannend bleiben wird. Denn wir leben in bewegten Zeiten, mit einem sich schnell wandelnden Marktumfeld. Als Unternehmen muss man darauf zeitnah reagieren können.“

Gut aufgestellt für die Zukunft

markilux habe daher viel in moderne Technologie investiert und sich so für die kommenden Jahre gut aufgestellt. Für den Vertriebsexperten zählt hierzu ebenso ein gut funktionierender Austausch in den Teams und Abteilungen. Wichtig sei darüber hinaus, die Fachhandelspartner in den kommenden Jahren noch stärker in den Fokus zu rücken und sie bestmöglich mit hilfreichen Informationen zu unterstützen. „Zeitgemäße Technik, rund laufende Prozesse und Teamgeist sind die Zutaten, um unseren Erfolg der vergangenen Jahre auch in die Zukunft zu tragen. Und daran werde ich, wie bisher auch, mit viel Tatkraft mitwirken“, lautet das Ziel von Kattenbeck.

Mehr Informationen zum Unternehmen erfahren Sie über diesen Link.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der ePaper-Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!

Diese Nachricht teilen Facebook Logo Twitter/X Logo LinkedIn Logo Xing Logo Pinterest Logo



Das könnte Sie auch interessieren

7. November 2023

Neue Geschäftsführung bei Glutz GmbH Österreich

Martin Hauser ist neuer Geschäftsführer der Glutz GmbH Österreich. Seit August liegt die Gesamtverantwortung der Geschäftsführung für den österreichischen Markt bei dem gebürtigen Wiener.

Hauser …

13. November 2023

Neuer Marktleiter Central Europe bei Rehau

Christian Kielbassa ist bei der Rehau Window Solutions ab sofort für das Marktgebiet Central Europe verantwortlich. Er übernimmt damit die Aufgaben von Ewald Marschallinger, der das Unternehmen verlässt. In seiner neuen Position soll Kielbassa vor …

6. November 2023

Veka AG trauert um Dr. Werner Schuler

Völlig unerwartet ist der langjährige Vorstand Technik der Veka AG, Dr. Werner Schuler, Ende Oktober 2023 im Alter von 60 Jahren verstorben. In den 24 Jahren seiner Betriebszugehörigkeit hat sich Dr. Schuler große Verdienste um die …

zur Übersicht

Newsletter